Event-Titelbild
Freitag
12.04.2019
Ort:
Stefan Porkert, Glockengießerstraße 3, 87700 Memmingen
Preis:
90 € für Akteure, 120 € für Nichtakteure
Beginn:
14 Uhr
Ende:
ca. 20 Uhr
Teilnehmerzahl:
5 - 10 Personen
Mitzubringen:
wer möchte schickt bis zum 09.04. digitale Druckmotive an kontakt@formkraft-allgaeu.de
Anmeldeschluss:
09.04.2019
Siebdrucken mit Stefan Porkert // Workshop // Memmingen

Siebdruck für Analogfans

Ein Nachmittag mit Rakel, Rahmen und Farbe. Wir drucken auf Papier, Pappe und Stoffe. In kreativer Atmosphäre lässt der Kurs Raum, eigene Ideen umzusetzen.

Der Workshop richtet sich an Kreative, die zwischen Layout und Satz am Rechner mal wieder Analog arbeiten möchten sowie an alle, die schon immer wissen wollten, wie Siebdruck funktioniert. Wir beginnen mit einer theoretischen Einführung durch Stefan Porkert, dann bereiten wir die Siebe vor, anschließend können schon die ersten Teile gedruckt werden. Die Motive entstehen analog oder aus digitalen Vorlagen – es werden verschiedene Techniken aufgezeigt und ausprobiert.

Vorlagen/Motive:

Wir sammeln einen Motiv-Pool, aus dem ihr am Workshoptag eure individuellen Motive gestalten könnt. Bitte schickt eure Vorlagen per E-Mail bis spätestens 9. April an kontakt@formkraft-allgaeu.de. Druckdaten, die am Tag des Workshops mitgebracht werden, können leider nicht mehr verarbeitet werden. Eure Vorlage(n) sollte(n) insgesamt auf eine Fläche von DIN A3 passen. Vektordaten als PDF, Bilder als Graustufen TIFF/EPS/JPG mit 300 dpi anlegen.

Im Kurspreis enthalten sind Vorbereitung, Siebbelichtung, Basisfarben, Stoffe/Papier, Snacks und Getränke. Eigene Kleidungsstücke und sonstige Textilien können gerne mitgebracht und vor Ort veredelt werden. Geschirrtücher, Jutebeutel und eine kleine Auswahl an Shirts sind zum Kauf vorrätig.

 

Siebdruckwerkstatt 01

Siebdruckwerkstatt 04

Siebdruckwerkstatt 05

Siebdruckwerkstatt 03

Siebdruckwerkstatt

Stefan Porkert

Stefan Porkert ist gebürtiger Memminger. Seine Karriere als Art Director begann er in Berlin und arbeitete sich von dort durch die verschiedensten Großstädte im deutschsprachigen Raum. Er war u.a. Art Director für K2 Skates, BMG Advertising und Smart. Von 2003-2006 gründete er das eigene Gestaltungsbüro Suedspitze, seit 2007 ist er Mitglied der Geschäftsleitung der Printpiloten GmbH, einer (Online-)Druckerei, spezialisiert auf Plakat- und Großformatdruck. Zahlreiche Ausstellungen tragen seine Handschrift, darunter die „Junge Kunst auf der Meile“ im Kreuzherrnsaal Memmingen oder auch seine Arbeiten für das Landestheater Schwaben „Kunst in den Werkstätten“ und „Prozess 96“.

Mehr arbeiten unter: https://www.instagram.com/bjornbaltazar/